Unternehmensbesuche

Die Seminarteilnehmer der DMAN, in der Regel Fach- und Führungskräfte aus Osteuropa, Asien oder der MENA-Region, haben großes Interesse an Besuchen in deutschen Unternehmen und direkten Wirtschaftskontakten.

Deutsche Unternehmen erhalten auf diese Weise die Möglichkeit, sich potenziellen Kunden und neuen Geschäftspartnern zu präsentieren. Dabei können persönliche Kontakte zu Entscheidungsträgern in der Wirtschaft und Verwaltung Osteuropas und Asiens geknüpft werden. Im Gespräch mit den Teilnehmern werden Informationen über Märkte, Unternehmen und Projekte ausgetauscht.

In Abstimmung mit der DMAN bereitet das Unternehmen ein Programm für die DMAN-Teilnehmer vor, das beispielsweise diese Punkte umfassen kann:

  • Unternehmenspräsentation
  • Kurzvortrag zu einem Fach- bzw. Branchenthema nach Vereinbarung
  • Betriebsrundgang
  • Diskussionsrunde

Leistungen der DMAN

  • Information über die Besuchergruppen (Branchen, Firmen, Interessenschwerpunkte)
  • Organisation des Transfers der Gruppe zum Unternehmen
  • Begleitung der Gruppe durch einen qualifizierten Dolmetscher und einen Tutor
  • Kontaktdaten der Teilnehmer

Das besuchte Unternehmen übernimmt die Vorbereitung und Durchführung des Informationsbesuchs.

Ihre Ansprechpartnerin bei der DMAN

Anke Frischmuth
Programmassistentin

Telefon +49.5141.973-211
E-Mail afrischmuth(at)dman.de