Neuer Geschäftsführer

Harald Becker hat Anfang Januar 2017 die Position des Geschäftsführers und Akademiedirektors der DMAN übernommen.


Harald Becker ist seit November 2013 für die DMAN tätig. Als Direktor Internationale Beziehungen war er bisher für das operative Geschäft der Akademie in den Regionen Ost-Europa, Asien und Golf-Staaten verantwortlich. Zudem nahm er zahlreiche organisatorische und repräsentative Aufgaben wahr.

Zuvor hatte der Diplom-Verwaltungswirt, der seine Berufslaufbahn in der niedersächsischen Verwaltung begann und 1998 zum ERP-Anbieter Baan wechselte, bei Infor Global Solutions den Servicebereich für komplexe Software-Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz geleitet.

„Harald Becker hat in den vergangenen drei Jahren wesentlich dazu beigetragen, das Engagement der DMAN in ihren ausländischen Zielmärkten kontinuierlich weiter auszubauen. Zusammen mit seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Projektmanagement bildet seine erfolgreiche Arbeit für die Akademie ein solides Fundament für die Position des Geschäftsführers“, sagte Dr. Andreas Gruchow, Aufsichtsratsvorsitzender der DMAN, anlässlich der Ernennung. „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit Herrn Becker und wünsche ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe.“

Als Geschäftsführer der DMAN tritt Becker die Nachfolge von Ralf Othmer an, der im November 2016 verstorben ist. Othmer hatte die Akademie seit 2005 geleitet.